Funkstille rund um die Kölner Uni

Kommt es nur mir so vor, oder ist es tatsächlich so, das rund um die Kölner Uni tagsüber kaum noch mit dem Handy im Eplus Netz telefoniert werden kann? Ich jedenfalls, kann mit meinen Simyo und Aldi-Talk Karten nur sporadisch anrufen oder angerufen werden. Ich schätze, durch die gesteigerte Anzahl der Studierenden, verbunden mit der höheren Nutzung des mobilen Internets sind die Sendemasten des E-Netzes absolut ausgelastet. Es fragt sich nur, warum die Betreiber nichts unternehmen?

2 Antworten zu “Funkstille rund um die Kölner Uni”

  1. Sebastian sagt:

    Wer hätte gedacht, dass Düsseldorf und Köln etwas gemeinsam haben. Aber auch bei der Düsseldorfer Uni sieht es im E-Netz nicht sooo toll aus.

  2. Timo sagt:

    Hi!

    Ich war bei einem Kumpel zu Besuch in Köln und besuchte dort mit ihm eine Vorlesung und ich kann die Beobachtungen nur bestätigen. Gut, dass ich dort nicht leben muss^^

    Gruß Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.