Domainname für 4 Mio. Euro

Unglaublich, was so ein generischer Begriff wie toys in Verbindung mit einem Dot-Com kosten kann. Ganze $ 5,1 Mio oder ca. 4 Mio Euro lässt sich der amerikanische Spielzeughändler toys’R’us kosten (http://www.nwzonline.de/index_aktuelles_wirtschaft_article.php?id=215848). Ob die das Geld je wieder einfahren werden – in Zeiten der Massenentlassungen und finaziellen Instabilität werden die Elten jeden Cent im Portemonnaie wohl zweimal umdrehen, bevor sie die nächste Malibu Stacy kaufen.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.